Kircheneintritt

Sie möchten nach einer Zeit des Abstandes oder aufgrund neuer Erfahrungen wieder oder ganz neu in die Kirche aufgenommen werden? Kein Problem! Sie können diesen Schritt bei einem Pfarrer, einer Pfarrerin oder bei einer Kircheneintrittsstelle tun. Die Voraussetzung einer Kirchenmitgliedschaft ist die Taufe. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich als Erwachsener taufen zu lassen.

Was sollte ich mitbringen?

Wer schon mit der festen Absicht in eine Kircheneintrittsstelle oder ein Gemeindepfarramt kommt, (wieder) einzutreten in die evangelische Kirche, sollte den Nachweis seiner Taufe (Taufschein oder auch Konfirmationsurkunde), eine Austrittsbestätigung und einen gültigen Personalausweis mitbringen. Wenn eines dieser Dokumente in Ihren Unterlagen fehlt, ist es ratsam, das weitere Vorgehen vor dem Besuch telefonisch mit dem jeweiligen Ansprechpartner zu klären.

Pfarramt Uelversheim / Eimsheim: Pfarrerin Schäfer (06249 8413).
 

Zusätzliche Eintrittsstellen:

Stadtkirchenarbeit Mainz
Kaiserstraße 35
55116 Mainz
weitere Informationen

Haus der Kirche - "Dietrich Bonhoeffer Haus"
Kurhausstraße 6
55543 Bad Kreuznach
weitere Informationen